Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 18. Januar 2011

Halbzeit

Autorin: Gunhild Duske

Die Grünen

In den letzten zwei Jahren haben meine Töchter mich mit zwei weiteren Enkelkindern beglückt. Nun sind es vier. Dieses Enkel-Glück möchte ich beim Schopfe packen, als Baby-Sitterin dienen und ihr Heranwachsen erleben. Deshalb muss ich meine ehrenamtliche politische Arbeit etwas einschränken und habe zum 1. Januar 2011 mein Bürgerschaftsmandat zurückgegeben. Eine jüngere Nachfolgerin, Manuela Kusch, wird meinen Platz in der Bürgerschaft einnehmen und damit auch den Altersdurchschnitt in der lübschen Bürgerschaft verbessern. Aber ich bleibe – weiterhin parteifrei – Mitglied in der Fraktion der GRÜNEN und werde mich wie bisher für die Belange meines Wahlkreises einsetzen gemeinsam mit Bürgerschaftsmitglied Katja Mentz, die im Wahlkreis 3 wohnt. Ich werde mich auch zukünftig mit den GRÜNEN für mehr BürgerInnenbeteiligung und eine bürgernähere Verwaltung einsetzen und für die GRÜNEN im Umweltausschuss mitarbeiten. Mein Engagement für eine zukunftsfähige atom- und kohlefreie Energiepolitik und alle Bereiche, die dem Klimaschutz dienen, will und kann ich nicht aufgeben. Dabei liegt mir auch der Verbraucherschutz für die Energie-Kunden am Herzen, für den ich mich seit vielen Jahren im Bund der Energieverbraucher („Energie-Stammtisch“) einsetze. Meinen anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten für Alte und kinderreiche Mig-rantenfamilien will ich ebenfalls treu bleiben. Mehr als zwanzig Jahre habe ich gern und kämpferisch für unsere Stadt politisch gearbeitet, diesen Zeitaufwand will ich nun reduzieren: für das Leben mit dem Enkel-Glück.

V.i.S.d.P.: Katja Mentz

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de