Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 25. Januar 2011

Praktische Abfall-Standplätze

Sicherlich ist Ihnen das auch schon mal passiert, dass Sie an einem schönen sonnigen Nachmittag Entspannung bei der Gartenarbeit gesucht haben. Um sich einige Wege zu sparen, haben Sie sich die Biotonne in den Garten gestellt. Leider mussten Sie dann am Tag der Entleerung der Abfallbehälter feststellen, dass Ihre Biotonne nicht geleert wurde. Die Standorte für die Abfallbehälter können Sie selbstverständlich frei wählen.

Aber achten Sie darauf, dass die Abfallbehälter am Leerungstag entsprechend der Vorschriften der Abfallwirtschaftssatzung zur Leerung/Abholung bereit gestellt werden (maximal 15 Meter zur Fahrbahnkante, befestigter und beleuchteter Transportweg). Hierzu gehört auch, dass Rest- und Bioabfallbehälter gemeinsam an einem Standplatz bereit stehen. Haben Rest- und Biomülltonne keinen gemeinsamen Standplatz zur Abholung, müssen Sie damit rechnen, dass am Leerungstag Ihre Abfallbehälter lediglich von einem Standplatz geholt und entsprechend nicht alle geleert werden. Und sind Ihre Mülltonnen nicht auf einem Standplatz zur Abholung bereit gestellt, besteht kein Anspruch auf eine kostenfreie Nachleerung. Wenn Sie mal nicht wissen, wo Sie Ihre Behälter bereit stellen sollen:  Mehr Beratung gibt es unter der Service-Nummer 0451/4077100 zu den Servicezeiten montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie per Email: entsorgungsbetriebe@ebhl.de und im Internet unter www.ebhl.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de