Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 16. Dezember 2017

Ausgabe vom 01. Februar 2011

VHS Lübeck: 2011 wird spannendes Jahr

Programm des Frühjahrssemester vorgestellt • Mehr als 600 Kursangebote

Die VHS Lübeck sieht nicht rot, sondern grün im Frühjahr 2011! Denn grün steht für freie Fahrt in ein spannendes VHS-Jahr: Am 14. Februar startet das neue Frühjahrsprogramm mit vielen anregenden Angeboten zu einer außergewöhnlich breiten Themenpalette“. Mit diesen Worten haben VHS-Leiterin Christiane Wiebe und deren Stellvertreterin Karen Friedrichsen das Programm des Frühjahrssemesters vorgestellt. Zudem ist es voraussichtlich das letzte Semester vor dem Umzug der Außenstelle VHS II. Denn nach derzeitiger Planung wandert die Außenstelle nach den Sommerferien 2011 von der Schwartauer Allee in das Gebäude der derzeitigen Alten Stadtschule am Falkenplatz.

Weitere Höhepunkte im Frühjahr: Mit einer Ausstellung von Angela Lohre (Höhlen im Licht, S.40) werden weitere Interessenten in die Räume der VHS in der Hüxstraße gelockt. Ein Ideen-Wettbewerb (S.11) lädt zur Beschäftigung mit der Hansestadt Lübeck ein. Und voraussichtlich schon im März geht die Bürgerakademie Lübeck (S.10) unter der Koordination der VHS Lübeck an den Start. Zunehmend möchte sich die VHS Lübeck auch für neue Zielgruppen öffnen. In diesem Zusammenhang ist besonders die intensivierte Kooperation mit dem Kinder- und Jugendkulturhaus Röhre sehr erfreulich. VHS-Angebote für Jugendliche oder auch für Eltern und Kinder finden dort zielgruppengerechte Räumlichkeiten. Im August wurde die neue VHS-Website www.vhs.luebeck.de frei geschaltet. Seitdem nutzen rund 30 Prozent der Teilnehmer die komfortable Möglichkeit, sich online für Kurse der VHS Lübeck anzumelden. Durch Nutzung einer Ampeltechnik wird sofort sichtbar, ob für die gewünschten Kursangebote noch freie Plätze vorhanden sind.

Das Frühjahrssemester beginnt am 14. Februar und endet am 18. September. Seit Erscheinen des VHS-Programms ist die Anmeldung möglich (S. 4). Das VHS-Programm liegt in allen wichtigen Bürger-Anlaufstellen zur kostenfreien Mitnahme aus: u.a. in Buchhandlungen, in der Stadtbibliothek, in den Stadtteilbüros und in den VHS-Häusern. Weitere Informationen gibt es unter www.vhs.luebeck.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de