Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. Februar 2011

MiniMasterLübeck 2011

Neues Studienjahr für Kinder beginnt

Was ist ein Internet-Paket, und was ein gefrorener Zoo? Wer entscheidet über Recht haben und Recht bekommen? Wie kommen Geschichten auf die Theaterbühne? Und warum sehe ich meinen Eltern eigentlich so ähnlich? Antworten auf all diese Fragen gibt MiniMasterLübeck 2011 – die Vorlesungsreihe für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren in und um Lübeck. Erwachsene haben keinen Zutritt.

Die wissenschaftliche Vorlesungsreihe geht nach dem großen Erfolg im Vorjahr jetzt in die zweite Runde. Start ist am 26. Februar. Das Thema: „Durchblick im Netz – so funktioniert das Internet“. Der Auftaktvorlesung folgen sechs weitere und ein Experimentierfest im Rahmen des „Tag der Wissenschaft“ im Oktober. „Wissenschaft gibt es nicht nur an Hochschulen. Das werden die Kinder lernen und zum Beispiel das auch Landgericht besuchen. Sie erleben, wo Wissenschaft angewendet wird. Durch die Förderung der Margot und Jürgen Wessel Stiftung konnte die Themenvielfalt erweitert und die Veranstaltungen von fünf auf sieben erhöht werden“, freut sich Dr. Iris Klaßen auf die Neuauflage. Für die Wissenschaftsmanagerin der Hansestadt Lübeck sind die MiniMasterLübeck nicht nur ein wichtiger Baustein im Rahmen der Bewerbung „Stadt der Wissenschaft 2012“, sondern vor allem eine Herzensangelegenheit: „Wir müssen Kinder ernst nehmen, und wir können von ihnen und mit ihnen lernen. Die Gespräche zwischen Eltern und Kindern im Anschluss an die Vorlesungen haben gezeigt, die Vorlesungen fördern diesen Austausch“.

Partner von MiniMasterLübeck 2011 sind die Lübecker Hochschulen, die Fraunhofer Einrichtung für Marine Biotechnologie, das Landgericht sowie das Theater Lübeck. Die Referentenliste reicht vom Professor für Informatik über den Präsidenten des Landgerichts, den Pastor von St. Petri und St. Marien bis hin zu Studierenden der Musikhochschule.

MiniMasterLübeck 2011 ist die etwas andere Kinder-Universität. Hier studieren, probieren und experimentieren die klugen Köpfe von morgen. Wer kann mitmachen? Alle Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Der Eintritt ist dank der Margot und Jürgen Wessel-Stiftung und des Initiativkreises „Wissenschaft in Lübeck“ kostenfrei. Weitere Informationen unter: www.minimaster-luebeck.de.

Das Programm 2011:

Durchblick im Netz – so funktioniert das Internet; Prof. Dr. Holger Hinrichs und Prof. Dr. Stefan Krause, Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Fachhochschule Lübeck Sonnabend, 26. Februar; 11.15 Uhr, Fachhochschule Lübeck, Gebäude 2.

Wenn sich Zellen schlafen legen…; Lars Lüllwitz, Pharmazeut, Aquatische Zelltechnologie, Fraunhofer Einrichtung für Marine Biotechnologie Sonnabend, 26. März; 11.15 Uhr, Auditorium maximum, Uni-Campus

Warum sehe ich meinen Eltern ähnlich? Dr. Frank Kaiser, Institut für Humangenetik, Universität zu Lübeck Sonnabend, 30. April; 11.15 Uhr, Auditorium maximum.

Alles, was Recht ist; Dr. Ole Krönert; Präsident des Landgerichts Lübeck. Sonnabend, 28. Mai, 11.15 Uhr, Landgericht Lübeck, Schwurgerichtssaal.

Das Leben ist Musik – Musik an allen Orten; Dr. Michael Pabst-Krüger und Studierende der Musikhochschule Lübeck Sonnabend, 2. Juli, 11.15 Uhr; Großer Saal der Musikhochschule.

Zieh ab, aber zieh mich nicht ab! Zur Geschichte, Herkunft, Vorbeugung des Stehlens von Markenprodukten Polizeioberrätin Eileen Lensch, Dozentin für Einsatzlehre und Polizeioberrat Oliver Hennings, Dozent für Kriminalistik und Kriminologie, Fachhochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei Sonnabend, 27. August, 11.15 Uhr und 13 Uhr; Fachhochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei.

Vorhang auf! Wie kommen Geschichten auf eine Theater-Bühne? Knut Winkmann, Theaterpädagoge, Leiter Theaterpädagogik am Theater Lübeck Sonnabend, 17. September, 11.15 Uhr; Theater Lübeck, Kammerspiele.

Tag der Wissenschaft: Dr. Bernd Schwarze, Pastor St. Petri und St. Marien zu Lübeck Sonnabend, 29. Oktober, 11.15 Uhr; Abschlussvorlesung; 12 bis 18 Uhr: Experimentierfest.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de