Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 22. Februar 2011

Flughafen: Keine faire Chance!

Autor: Lars Ulrich

Bürger für Lübeck

Wir BfL fragen uns zum Thema Flughafen: das soll die Umsetzung des Bürgerwillens sein? Erst entscheiden die Lübecker, den Flughafen weiter zu betreiben und auszubauen; aber statt mit einer Eilentscheidung diesem Willen nachzukommen passiert gar nichts. Es wird sich hinter dem Warten auf Entscheidungen Anderer verschanzt: Erst die der Bürgerschaft und einem zu genehmigenden Haushalt – was dem rot-rot-grünen Bündnis handwerklich gar nicht möglich scheint, sondern nur Klientelbedienung – und dann auf eine des OVG mit einer Eilentscheidung – die man aber gar nicht wirklich versucht zu forcieren. Und dann wartet man eben weiter. Zwischenzeitlich kommt der Hinweis, man braucht eine neue Geschäftsführung, denn die bisherige beendet ihre Tätigkeit, und es passiert ein halbes Jahr lang nichts, um plötzlich festzustellen, man müsse auf die Suche nach Ersatz gehen. Dass der Aufsichtsrat meint, eine schnelle, kompetente und günstige Besetzung zum Wohle der Gesellschaft abzulehnen, verwundert dabei nicht, denn dieser ist mehrheitlich aus Gegnern besetzt. Aber unser Bürgermeister, der Protagonist all Dessen, ist nach eigenen Aussagen eigentlich ein Befürworter des Flughafens. Wer aber solche Freunde hat, der braucht wahrlich keine Feinde mehr, denn er bekommt nur Steine in den Weg gelegt. Klar scheint auch warum. Denn unser Herr Saxe möchte sich ja nicht wirklich mit denen anlegen, die eventuell einer Kandidatur zu den Bürgermeisterwahlen im November 2011 im Weg stehen könnten. Lübecks Flughafen braucht einen neuen Geschäftsführer. Die Hansestadt selbst aber ebenfalls. Und das dringend.

V.i.S.d.P.: Dr. R. Mildner

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de