Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 08. März 2011

Vorsicht beim Fällen alter Bäume

Schutz von Tieren muss auch außerhalb der „Baumfällverbotsfristen“ beachtet werden

Die Lübecker Naturschutzbehörde weist alle Grundstückseigentümer, Gartenbesitzer, Landwirte und Baumpflegeunternehmen darauf hin, dass beim Fällen oder Zurückschneiden von Bäumen die Artenschutzbestimmungen auch außerhalb der Fällverbotsfrist (15. März bis 30. September) eingehalten werden müssen.

Nach dem Landesnaturschutzgesetz dürfen Bäume, die nicht durch die Baumschutzsatzung geschützt sind, zwar grundsätzlich in der Zeit vom 1. Oktober bis 14. März zurückgeschnitten oder gefällt werden. Dabei ist allerdings darauf zu achten, dass keine Nisthöhlen von Vögeln oder Quartiere von Fledermäusen gestört oder zerstört werden. Denn dies ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz streng verboten. Baumhöhlen, die von Vögeln oder Fledermäusen in jedem Jahr wieder genutzt werden, sind sogar ganzjährig geschützt und müssen dauerhaft erhalten bleiben. Um strafbare Störungen oder gar Tötungen von Waldkauzbruten oder überwinternden Fledermäusen und eine behördliche Verfolgung zu vermeiden, muss jeder Baum vor Beginn der Baumarbeiten gründlich auf Höhlen untersucht werden. Fledermausexperten können über die NABU-Landesstelle für Fledermausschutz und -forschung in Bad Segeberg, Telefon 04551/ 963999, Fledermausschutz@NABU-SH.de, vermittelt werden.

Falls auf eine Untersuchung durch Experten verzichtet wird, sollten betroffene Bäume vorsorglich möglichst nur bis auf maximal ein Quadratmeter oberhalb der Baumhöhlenöffnungen zurückgeschnitten werden.

Unabhängig von der allgemeinen Fällverbotsfrist des Landesnaturschutzgesetzes gilt im Gebiet der Hansestadt Lübeck die Baumschutzsatzung. Nähere Informationen gibt es unter www.naturschutz.luebeck.de oder über das Service-Telefon des städtischen Bereiches Naturschutz unter Telefon 0451/122 3969.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de