Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 29. März 2011

Tourenumstellung bei der Müllabfuhr

Verteilung des neuen Abfuhrplanes bis zum 1. April

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck/Sparte Stadtreinigung Lübeck werden zum Montag, dem 4. April, die Touren der Abfallentsorgung umstellen. In der Zeit vom 29. März, bis zum 1. April werden die neuen Tourenpläne an alle Haushalte verteilt. Grund hierfür ist die routinemäßige Optimierung der Tourenplanung für die Rest- und Bioabfallbehälter und die Übernahme von 14.000 Blauen Tonnen der Firma Veolia ab dem 1. April durch die Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL)/Sparte Stadtreinigung Lübeck (Sparte SRL). Bereits seit dem 1. Mai 2010 ist die Kommunale Lübecker Altpapiertonne fester Bestandteil der Abfallwirtschaftssatzung der Hansestadt Lübeck. Mit der Übernahme der Altpapiertonnen von der Firma Veolia sind die EBL/Sparte SRL jetzt als einziger Anbieter für die Gestellung und Entleerung der Altpapiertonnen bei privaten Haushalten zuständig. Im Rahmen der öffentlich-rechtlichen Abfallentsorgung stellen die EBL/Sparte SRL die Altpapiertonnen kostenlos für alle Grundstückseigentümer und Gewerbebetriebe in der Hansestadt Lübeck und Krummesse zur Verfügung.

Restmüll- und Biotonnen: Die Termine in dem neuen Abfuhrplan richten sich ausschließlich auf die 14-tägliche gemeinsame Regelabfuhr der Restabfallbehälter und der Biotonnen. Die Restmüll- und Biotonnen werden gleichzeitig an einem Tag von dem Grundstück geholt, wenn die Tonnen im Bereich von 15 Metern vom Fahrbahnrand entfernt stehen und sie werden auch wieder an den Standort zurückgebracht (Regelabfuhr).

Sollte ein anderer Abfuhrrhythmus in Bezug auf den Restabfallbehälter mit den EBL vereinbart sein (z. B. wöchentliche oder mehrmals wöchentliche Abfuhren), trifft der neue Plan nicht zu. Die Touren haben sich allerdings in diesen Bereichen grundsätzlich nicht geändert, die Wochen und Tage bleiben wie in 2010 bestehen.

Kommunale Lübecker Altpapiertonne: Die Termine beziehen sich auf die 4-wöchentliche Entleerung der Kommunalen Lübecker Altpapiertonnen. Die Papiertonnen müssen am Entleerungstag den Mitarbeitern des Serviceteams an einer von den Fahrzeugen der EBL/Sparte SRL befahrbaren Straße (Fahrbahnkante) zur Verfügung gestellt werden. Weitere Informationen sind in dem neuen Abfuhrplan zu finden. Dieser ist auch auf der Internetseite unter www.entsorgung.luebeck.de/Home/ Abfuhrplan eingestellt. Erfahrungsgemäß verlaufen Tourenumstellungen nicht immer reibungslos. Es kann durchaus passieren, dass es bei der Umstellung zu Unregelmäßigkeiten kommt, da sich z. B. die Mitarbeiter (neue Touren für die einzelnen Teams) erst mit den örtlichen Verhältnissen vertraut machen müssen. Um diese Probleme schnell zu lösen, bitten die EBL / Sparte SRL sich rechtzeitig mit den Mitarbeitern des Kundenservice telefonisch oder per E-Mail in Verbindung zu setzen.

Mitarbeiter des Kundenservices der EBL/Sparte SRL beantworten Fragen unter Telefon 0451/4077100, oder per E-Mail: stadtreinigung@strhl.de; Servicezeiten sind montags bis donnerstags von  8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 16 Uhr.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de