Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 11. Dezember 2017

Ausgabe vom 29. März 2011

Stromwende, jetzt!

Was jeder selbst zu einem nachhaltigen Umgang mit Energie beitragen kann

An dieser Stelle informiert Sie der Bereich Umweltschutz über aktuelle Themen zu Umwelt und Gesundheit. Heute:  Nach der Katastrophe in Japan ist ein Umdenken in Sachen Strom erforderlich. Mit der Reaktorkatastrophe in Japan ist das Thema Atomkraft wieder einmal ins öffentliche Interesse gerückt. Wieder einmal zeigt sich auf brutale Art und Weise, dass wir uns mit ihrer Nutzung extremen Risiken aussetzen. Risiken, die Sie durch Ihre ganz persönliche Entscheidung und Ihr eigenes Handeln minimieren können.

Zum Beispiel durch einen Wechsel zu Ökostrom:

Wechseln ist einfach und ohne Risiko möglich. Damit haben Sie es selber in der Hand, die Umwelt zu schonen und Ihren Beitrag für mehr Wettbewerb im Strommarkt zu leisten sowie unter Umständen sogar Energiekosten zu sparen. Der Ökostrom-Tarifrechner –  eine Initiative von co2online in Kooperation mit Verivox – bietet Ihnen einen kostenlosen Strompreisvergleich. Sie finden diesen alternativen Tarifrechner im Internet innerhalb der Energiesparratgeber unter: www.co2online.de. Er zeigt Ihnen nicht nur die Energiequellen der Ökostromanbieter, sondern auch den CO2-Ausstoß des jeweiligen Energiemix abhängig vom Verbrauch. Hier erhalten umweltbewusste Stromkunden alle relevanten Informationen zu den Ökostromtarifen.

Erkundigen Sie sich auch bei Ihrem Stromanbieter in der Region. Gezielte und kritische Nachfragen bestimmen das Angebot für kompromisslose Ökotarife.

Was Sie noch tun können? Einfach einmal abschalten! Laut dem Umweltbundesamt (UBA) ist Deutschland der fünftgrößte Energieverbraucher der Welt. Rund ein Viertel der Energie verbrauchen wir Privatpersonen um die eigenen vier Wände zu beleuchten oder zu beheizen, um Wäsche zu waschen, zu trocknen oder einfach wenn der Fernseher  läuft.

Darum:

• Kaufen Sie sich Geräte, die Ihren Bedürfnissen entsprechen

• Informieren Sie sich vor dem Kauf eines Gerätes über den Stromverbrauch

• Vermeiden Sie Leerlaufverluste

• Nutzen Sie ausschaltbare Steckdosenleisten

Weitere Anregungen zum Kühlen, Waschen & Kochen, zur Verwendung von Lampen, zum Heizverhalten und mehr erhalten Sie beim UBA unter www.umweltbundesamt.de/energie/sparen.htm  sowie in der Broschüre vom Umweltbundesamt  „Energiesparen  im Haushalt“. Neben einem Direktbezug erhalten Sie diese Informationsschrift auch beim Bereich Umweltschutz, Dr. Julius-Leber-Straße 50-52.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de