Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ausgabe vom 26. April 2011

Briefkästen für Autofahrer

Im Stadtgebiet der Hansestadt Lübeck sind Briefkästen, die vom Autofahrersitz aus direkt bestückt werden können, seit längerem anzutreffen. Zusätzlich zu den derzeitigen Standorten in der Travemünder Allee (Seitenstraße zwischen Gertrudenkirchhof und Gustav-Radbruch-Platz), Schüsselbuden (auf dem Parkplatz „Stadthaus“) und Am Fahrenberg (Parkplatzzufahrt Godewind) wurdenvon der Deutschen Post in der Willy-Brandt-Allee vor der Einmündung An der Untertrave und in der Kapitelstraße derartige Briefkästen aufgestellt. Letzterer ist der Ersatz für den durch die Umbaumaßnahmen und der damit einhergehenden Änderung der Verkehrsführung entfallenen Kasten in der Schmiedestraße. Die Maßnahme geht zurück auf die Initiative des Behindertenrates der Hansestadt Lübeck.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de