Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 16. Dezember 2017

Ausgabe vom 26. April 2011

Maisingen auf dem Marktplatz

Interessierte sollten sich die Nacht zum 1. Mai rot anstreichen

Dass Lübeck als musikalische Stadt  ganz oben auf der Rangliste steht ist unbestritten.  Für Liebhaber der Chormusik steht in deren Terminkalender die Nacht  zum 1. Mai ganz rot angestrichen. Dann steht auf dem Lübecker Markt unter dem Dirigat von Martin Stöhr, dem musikalischen Leiter des Lübecker Shantychores „Möwenschiet“, einer der größten Chöre Norddeutschlands, um den Lenz zu begrüßen.

Lange Tradition

Das Maisingen hat in Lübeck Tradition und inzwischen einen gewissen Kultstatus erreicht. Es ist über die Grenzen Lübecks hinaus bekannt und wurde sogar schon in Carlo von Tiedemanns NDR-Sendung „Leuchte des Nordens“ erfragt.

Zum Aufwärmen zu nächtlicher Stunde beginnen die Möwenschieter gegen 23.30 Uhr mit alten und neu einstudierten Liedern von der Waterkant. Der Moderator und 1. Vorsitzende der Möwenschieter, Egon Ruland, gibt dann mit dem letzten Glockenschlag von St. Marien um 24 Uhr das Zeichen  für die musikalische Begrüßung des Wonnemonats Mai.

Wie schon in den letzten Jahren, werden Textblätter verteilt. Wer seinen Textzettel vom letzten Jahr noch wiederfindet, sollte ihn lieber mitbringen, denn, wie man hört, wird es aufgrund der großen Beteiligung knapp mit dem Vorlagen. Es werden wieder über 1000 Sänger aller Altersklassen und Stimmlagen aus nah und fern erwartet. Für die nicht so textsicheren Besucher ist es angebracht, eine Taschenlampe mitzubringen. Neben vielen bekannten Frühlingsliedern warten die Lübecker besonders auf  „Es tönen die Lieder“, das in einem immer schneller werdenden Kanon dargeboten wird. Natürlich wird auch die Lübeck Hymne des Lübecker ShantyChores Möwenschiet  „Lübeck mein Lübeck“ bei diesem Konzert nicht fehlen.

Die Möwenschieter freuen sich darauf, bei diesem Event mit vielen sangesfreudigen Besuchern ihre Freiluftsaison zu eröffnen. Alle Leser sind herzlich eingeladen zu diesem musikalischen Event auf dem Lübecker Markt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de