Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ausgabe vom 03. Mai 2011

Lübecker Staudenstunden 2011

Fachleute geben Tipps zur Anlage von Beeten und zur Pflanzenauswahl

Welche Pflanzen halten die Trockenheit im Mineralsubstrat durch und haben deshalb kaum Konkurrenz? Wie sieht ein Staudenbeet aus, das von Frühjahr bis Herbst durchgängig blüht? Welche robusten Bodendecker haben eine schöne Blüte und machen wenig Arbeit? Welche früh blühenden Zwiebeln kann man so gut kombinieren, dass die späteren Blumen dann sechs Wochen lang wechselweise in immer neuen Farben und Mustern blühen?

Antworten auf diese Fragen werden bei den Lübecker Staudenstunden beantwortet. Im Rahmen des Projektes „Gartenrouten zwischen den Meeren“ (www. gartenrouten-sh.de) lädt der Bereich Stadtgrün und Friedhöfe zu vier kostenlosen Veranstaltungen ein, bei denen man die Stauden- und Zwiebelvielfalt Lübecks unter sachkundiger Führung kennenlernen kann. Die Pflanzungen vermitteln Anregungen für den eigenen Garten.

Sommernachtstraum: Freitag, 27. Mai, von 15 bis zirka 15.30 Uhr. Treffpunkt: rundes Seerosenbecken im Schulgarten, Wakenitzufer/An der Falkenwiese. Im Rahmen des Schulgartentages am 27. Mai von 13 bis 18 Uhr wird um 15 Uhr ein Musterstaudenbeet mit dem klangvollen Namen „Sommernachtstraum“ vorgestellt, das von Frühjahr bis Herbst durchgängig blüht.

Stauden in Splitt: Freitag, 8. Juli, von 14 bis etwa 14.30 Uhr. Treffpunkt: Possehlstraße/ Ecke Lachswehrallee. Wer weiß, was in Splitt und Trockenheit durchhält, kann sich viel Pflegeaufwand sparen. Pflanzen mit Stressstrategie sowie Material und fachgerechter Schichtaufbau des Beetes werden vorgestellt.

Herbstblüher: Freitag, 9. September, von 14 bis ca. 14.30 Uhr. Treffpunkt: Forstmeisterweg/ Ecke Am Schellbruch. Die richtige Pflanzenauswahl macht ein Beet pflegeleicht und trotzdem blütenreich. Die von April bis November blühende Pflanzung ist schnellwüchsig, bodendeckend und hat einen Winteraspekt durch Gräser. Rückfragen zu Führungen und Staudenbeeten beantwortet Andreas Tilch vom Bereich Stadtgrün und Friedhöfe unter Telefon 0451/122-6701.

 

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de