Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 03. Mai 2011

Was gehört in den gelben Sack?

Und wo bekomme ich die gelben Wertstoffsäcke her? Fragen, die Sie sich sicherlich auch schon gestellt haben. Die Abholung der gelben Wertstoffsäcke in Lübeck erfolgt 14-tägig (Altstadtinsel wöchentlich) und wird von der Firma VEOLIA durchgeführt. Die gelben Wertstoffsäcke sind grundsätzlich nur mit Verkaufsverpackungen aus Metallen, Kunststoffen und Verbundstoffen zu befüllen. Hier einige Beispiele: Metalle: Konserven-, Getränkedosen, Verschlüsse, Alu-Schalen, Alu-Deckel, Alu-Folien. Verbundstoffe: Getränke- und Milchkartons, Vakuumverpackungen, Kunststoffe: Plastikflaschen und Behälter für Wasch-, Spül-, Putz- und Körperpflegemittel, Tragetaschen, Einwickelfolien, Margarine- und Joghurtbecher, Obst- und Gemüseschalen und andere geschäumte Verpackungen. Den Abfuhrplan für die gelben Wertstoffsäcke 2011 finden Sie unter www.veolia-umweltservice.de/regionaler-service-luebeck/.

Die gelben Wertstoffsäcke müssen am Abholtag bis 6 Uhr am Fahrbahnrand zur Abholung bereit liegen. Gelbe Säcke erhalten Sie bei VEOLIA, Grootkoppel 12-20; bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck, Malmöstraße 22; auf allen Recyclinghöfen; im Verwaltungszentrum Mühlentor, Kronsforder Allee 2-6; in den Nachbarschaftsbüros und bei der Fleischerei Lohff GmbH, Am Dreilingsberg 2, Vorderreihe 19. Mehr Beratung gibt es unter der Service-Nummer 0451/4077100 zu den Servicezeiten montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie per Email: entsorgungsbetriebe@ebhl.de und im Internet unter www.ebhl.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de