Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 24. Mai 2011

Abfallabholung an Feiertagen

Es ist Ihnen bestimmt schon passiert, dass Sie die Terminverschiebungen der Abholung Ihrer Abfallgefäße an den Feiertagen vergessen haben. Darum möchten wir Ihnen heute dazu einige allgemeine Hinweise geben. Ganz wichtig ist, dass in den Abfuhrplänen die Terminverschiebungen der Abfallgefäße an den Feiertagen mit eingearbeitet sind. Bei einem Feiertag, wie Herrentag am Donnerstag,  2. Juni,  oder Pfingstmontag, 13. Juni verschieben sich die Abholungen um einen Tag nach hinten (im Sprachgebrauch, die Müllabfuhr kommt einen Tag später). Das bedeutet, dass die vorgesehene Donnertagstour am Freitag, 3. Juni und die Freitagstour am Sonnabend,  4. Juni abgefahren werden. Für den Pfingstmontag, 13. Juni verschiebt sich die Tour auf den Dienstag, die Dienstagstour auf den Mittwoch und die Freitagstour, 17. Juni auf den Sonnabend, 18. Juni. In der Regel wird der erste Feiertag vorgeholt, der zweite Feiertag nachgeholt. Da in diesem Jahr der 1. und 2. Weihnachtstag auf ein Wochenende fallen, gibt es jedoch zu Weihnachten nur einen Nachholtag anders als bei den Osterfeiertagen.  Wenn Sie weitere Fragen zur Abholung Ihrer Abfallgefäße haben: Mehr Beratung gibt es unter der Service-Nummer 0451/707600 zu den Servicezeiten montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie per Email: entsorgungsbetriebe@ebhl.de und im Internet unter www.ebhl.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de