Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 17. Dezember 2017

Ausgabe vom 31. Mai 2011

Wilde Müllablagerungen

Ärgern Sie sich auch über einige Mitmenschen, die einfach Ihren Abfall an Straßenecken, Containerstandplätzen oder Gehwegen in unserer schönen Hansestadt Lübeck ablegen.

Ein Hinweis, dass es für alle Abfälle eine ordnungsgemäße Entsorgung in Lübeck gibt, endet oft mit einer Beschimpfung durch den Umweltverschmutzer. Das Kuriose ist, liegt erst mal ein Haufen Müll an einer Stelle, vermehrt sich dieser Berg rasend schnell.

Wahrscheinlich ist dann die Hemmschwelle nicht mehr so groß und die Umweltverschmutzer beruhigen sich selbst – da lag schon etwas – das wird sicherlich abgeholt. Ja, wir entsorgen diese wilden Müllablagerungen. Unsere Mitarbeiter sind auch im gesamten Stadtgebiet unterwegs und melden uns diese Stellen. Aber alles sehen unsere Straßenreiniger und Müllwerker auch nicht. Darum haben wir eine Bitte. Sollten Sie eine solche Müllablagerung entdecken, rufen Sie uns an.

Es ist auch für uns einfacher, einen kleinen Haufen zu entsorgen. Ein Einsatz mit einem Kranwagen ist viel aufwendiger und die Entsorgung sehr teuer. Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Mithilfe.

Mehr Beratung gibt es unter der Service-Nummer 0451/707600 zu den Servicezeiten montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie per Email: entsorgungsbetriebe@ebhl.de und im Internet unter www.ebhl.de.

 

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de