Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 21. Juni 2011

Baumaßnahme EBL an der Untertrave

Am 20. Juni begannen die Entsorgungsbetriebe Lübeck mit der Baumaßnahme zur Trennentwässerung in der Straße „An der Untertrave“ in dem Bereich von der Mengstraße bis zu der Braunstraße beginnen. Die Baumaßnahme umfasst die Trennung des Regen- und Schmutzwasserabflusses. Die bestehenden Regenwasserausläufe der Mengstraße, der Alfstraße und der Fischstraße sind zu klein und in einem baulich schlechten Zustand. Diese werden aufgehoben und durch ein Regenwasser-Auslaufbauwerk in der Höhe Mengstraße mit Einmündung in die Stadt-Trave ersetzt. Die Dauer der Baumaßnahme beträgt voraussichtlich 18 Monate. Bauleistungen sind unter anderem Herstellung eines Regenwassers-Auslaufbauwerkes in Höhe Mengstraße, Neubau von Regenwasser- und Schmutzwasserleitungen einschl. Hausanschlüsse, Sanierung von vorhandenen Leitungen. Die Baugrubenherstellung und die Baugrubenverfüllung erfolgen in schonenden Verfahren, um Erschütterungen zu vermeiden. Bei der Baugrubenherstellung werden die Spundwände der Baugrubeneinfassung in den Boden gepresst. Die Verfüllung der Baugruben im Bereich der Gebäude erfolgt ohne Verdichtung mit selbst erhärtendem Flüssigboden.  Lärm, Schmutz und kurzfristige Behinderungen an den Zugängen bzw. Zufahrten zu den betroffenen Grundstücken können jedoch nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden. Auf Grund der Baumaßnahmen wird es auch bei der Verkehrsführung Änderungen (zu den betroffenen Grundstücken) geben. Es sind die jeweiligen Ausschilderungen zu beachten. Die EBL bitten diesbezüglich um Verständnis.

Die Mitarbeiter des Kundenservices der EBL /Sparte SRL beantwoten weitere Fragen unter der Rufnummer 0451/707600. Servicezeiten: Mo. bis Do. 8 bis 17 Uhr, Fr. 8 bis 16 Uhr.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de