Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ausgabe vom 21. Juni 2011

Verkehrsführung Seligsprechung

Am Sonnabend, 25. Juni, findet die Seligsprechung der Lübecker Märtyrer im Bereich der Straßen Parade und Pferdemarkt statt. Daher müssen mehrere Straßen im Bereich von Parade, Pferdemarkt, Domkirchhof, Mühlendamm und Dankwartsgrube gesperrt werden. Anwohner und Nutzer der gesperrten Straßenflächen werden gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig zu entfernen.

Das Marienkrankenhaus ist von Freitag, 24. Juni, ab 18 Uhr, bis Sonnabend, 25. Juni, ca. 18 Uhr, nicht über die Parade zu erreichen. Patienten, die aus gesundheitlichen Gründen direkt zum Eingang gebracht oder abgeholt werden müssen, erreichen das Krankenhaus über die rückwärtige Zufahrt im Fegefeuer. Alle anderen Patienten oder Besucher werden gebeten, auf die umliegenden Parkplätze und Parkhäuser auszuweichen.

Der Straßenbereich zwischen Dankwarts- und Hartengrube ist auch am 25. Juni über die geöffnete Zufahrt Obertrave/Marlesgrube zu erreichen. Dafür wird Straßenbereich „An der Obertrave“ zwischen Harten- und Dankwartsgrube für den Verkehr in beide Fahrtrichtungen geöffnet. Ein Halten und Parken ist an diesem Tag dort nicht möglich.

Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Veranstaltungsbereich Parade/Pferdemarkt am 25. Juni weiträumig zu umfahren. Veranstaltungsbesuchern wird empfohlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de