Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 19. Juli 2011

Willkommen zur Travemünder Woche

Perfekter Rahmen für anspruchsvolle WM-Segler • Rotspon-Regatta

Zehn Tage voller Segelsport,  fünf Europa- und vier Weltmeisterschaften, kulinarischen und musikalischen Genüssen und hoffentlich gutem Wetter warten auf die Besucher der 122. Travemünder Woche. Vom 22. bis 31. Juli lädt das Ostseeheilbad zu einer bunten Mischung aus Segelsport und Festival. Die Veranstalter erwarten rund 1.500 Seglerinnen und Segler aus dem In- und Ausland sowie eine Million Besucher. Mehr als 300 Wettkämpfe sind auf zehn Regattabahnen geplant.

Sowohl Segler in traditionellen Bootsklassen als auch jugendliche Akteure werden ihre Meisterschaften in der Lübecker Bucht austragen. Folkeboote und Laser II ermitteln neben den 49er-Junioren und den International Canoes ihre Weltmeister. Auch der Segel-Nachwuchs tritt an, um Regattaerfahrungen zu sammeln.

Für Kurzweil bei dem Publikum sorgt ein breites Veranstaltungsangebot. Musikalische Höhepunkte werden auf verschiedenen Bühnen präsentiert. Die Bummelmeile entlang der Travepromenade lockt mit Köstlichkeiten für Auge und Gaumen. Spiel-, Spaß- und Kletterangebote gibt es für die Kleinen und für die Großen das Seglervillage und die Beachclubs mit heißen Rhythmen. Der abendliche „Hingucker“ ist die Inszenierung der Viermastbark Passat mit einer beeindruckenden Laser- und Pyroshow. Mit einem imposanten Höhenfeuerwerk wird die Travemünder Woche am 31. Juli beendet. Infos zu den Wettkämpfen, den Veranstaltungen und mehr sind unter www.travemuender-woche.de zu finden.

Einen Programmauszug lesen Sie auf Seite 12.          msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de