Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 19. Juli 2011

Wertvolles Stück schottischer Geschichte

Sir Peter Housden besichtigte historische Urkunde von William Wallace

Ein uraltes Dokument aus dem Jahre 1297 erregte in der vorigen Woche einige Aufmerksamkeit: Sir Peter Housden, Staatssekretär und somit höchster Beamter der schottischen Regierung, besuchte das Archiv der Hansestadt Lübeck, um das historische Schriftbild in Augenschein zu nehmen. Es ist weltweit die einzige Urkunde des schottischen Freiheitshelden William Wallace.

William Wallace dürfte den meisten Deutschen bekannt sein. Mel Gibson verkörperte ihn in dem Oskar gekrönten Film „Braveheart“. 

Sir Housden informierte sich auf Wunsch des Ministerpräsidenten Schottlands, Alex Salmond, über das zentrale Stück schottischer Identität, Geschichte und Freiheitsliebe.

Bürgermeister Bernd Saxe, Kultursenatorin Annette Borns und Fachmann Prof. Dr. Rolf Hammel-Kiesow begrüßten den Staatsekretär und beantworteten Fragen. Zu seiner großen Freude und  Überraschung bekam Sir Housden eine Kopie des Schriftstückes. Die Urkunde ist neben ihrer Bedeutung als einzige Urkunde von William Wallace auch Dokument der frühen Beziehungen zwischen Schottland und Deutschland im Rahmen der Hanse.       msn

 

Hintergrund:

William Wallace und Andreas von Murray als Heerführer des schottischen Reiches machen in der Urkunde den Städten Lübeck und Hamburg bekannt, dass Schottland von den Engländern zurückerobert werden konnte und die schottischen Häfen frei seien.

Die Kaufleute von Lübeck und Hamburg erhalten darin Handelsfreiheit nach allen schottischen Städten, also eine direkte Einladung zum Wirtschaftsaustausch.

Zugleich baten Murray und Wallace die beiden Hafenstädte Lübeck und Hamburg, zwei schottischen Kaufleuten bei ihren Angelegenheiten behilflich zu sein.

William Wallace war also offenbar nicht nur ein großer Heerführer, sondern auch ein kluger, um das wirtschaftliche Wohl seines Landes besorgter Herrscher.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de