Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 26. Juli 2011

Freie Plätze beim Ferienpass

Langeweile in den Sommerferien? Der Lübecker Ferienpass, an dem sich die Lübecker Museen beteiligen, lockt in den Sommerwochen mit tollen Aktionen. Im Museum für Natur und Umwelt und im Buddenbrookhaus gibt es sogar noch freie Plätze bei den Ferienpassangeboten. Das Museum für Natur und Umwelt in Lübeck bietet unter dem Titel „Planktonwelt“ einen zweistündigen Mikroskopierkurs am Dienstag, 26. Juli, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, am Mittwoch, 27.  Juli, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr und am Donnerstag, 28. Juli, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr an. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Am 2. August und 3. August stehen im Museum für Natur und Umwelt alle Arten von Steinen auf dem Programm mit einem Ausflug ans Brodtener Ufer. Los geht’s an beiden Tagen um 9.30 Uhr. Die Teilnahme kostet fünf Euro zuzüglich der Zugfahrkarte nach Travemünde für die Hin- und Rückfahrt. Um Anmeldung unter Telefon 0451/122-2296 wird im Museum gebeten. Im Buddenbrookhaus können Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren am Sonnabend, 30. Juli sowie am 13. August, jeweils um 11 Uhr unter Anleitung von Museumspädagogin Cora Oertel ein kleines Theater selber bauen und gestalten. Die Teilnahme kostet 2,50 für Kinder, Erwachsene zahlen fünf Euro inklusive Material. Das Buddenbrookhaus bittet um Anmeldung unter der Nummer 0451/122-4240.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de