Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 12. Dezember 2017

Ausgabe vom 02. August 2011

Besuch bei den EBL

Was passiert eigentlich mit meinem Abfall nach dem Entleeren der Tonne? Wie und warum wird der Müll sortiert und wie funktioniert ein Klärwerk? Wer mehr darüber erfahren möchte, kann die Entsorgungsbetriebe Lübeck besuchen. Abfallberaterin Andrea Ohm hält ein breites Spektrum an Angeboten bereit. Von der Kindergartengruppe über Schulklassen jeder Altersstufe bis hin zu Studenten und anderen interessierten Gruppen sind alle  Interessierten willkommen. Für die Kleinen gibt es auf dem Betriebshof der Entsorgungsbetriebe in der Malmöstraße viel Spannendes zu sehen. Die verschiedenen Fahrzeuge und Maschinen werden erklärt, die Waschanlage besichtigt und die Müllsortierspiele sind immer sehr beliebt. Für Schulkinder stehen die Besichtigung einer der vier Recyclinghöfe oder die Mechanisch-Biologische Abfallbehandlungsanlage auf dem Programm. Ein weiterer Besichtigungsort ist das Zentralklärwerk Lübeck. Hier kann man sich direkt vor Ort die aufwändige Abwasserreinigung ansehen. Mehr Beratung gibt es unter der Service-Nummer 0451/707600 zu den Servicezeiten montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 16 Uhr sowie per E-Mail: entsorgungsbetriebe@ebhl.de und im Internet unter www.entsorgung.luebeck.de.

 

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de