Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 11. Dezember 2017

Ausgabe vom 09. August 2011

Lübecker Hafen wieder im Aufwind

Autor: Thomas Rathcke

FDP

Die allgemeine wirtschaftliche Erholung betrifft erfreulicherweise auch den Lübecker Hafen. Die positive Entwicklung nach den Jahren der Wirtschaftskrise zeigt, dass die Umschlagzahlen aus dem Rekordjahr 2008 bald wieder erreicht werden sollten. Als europäische Drehscheibe im Ostsee-Verkehr wird die Position des Lübecker Hafens weiter gestärkt. Auch im Personalbereich wird zukunftsorientiert gedacht. Seit letztem Jahr wurden erstmals Auszubildende als „Fachkräfte für Hafenlogistik eingestellt. Auch hat man begonnen, auf den bisher reinen Männerdomänen an den Kais junge Frauen auszubilden. Auch die im Jahre 2009 umgesetzte Straffung der Organisationsstruktur, durch den die steigenden Anforderungen der Kunden im stetig wachsenden Wettbewerb der Häfen gerecht wirde, ist ein Erfolgsfaktor. Es müssen hier weiterhin neue Wege gegangen werden, um auf neue Entwicklungen marktgerecht zu reagieren. Zwei wesentlich wichtige Lübecker Wirtschaftsfaktoren, nämlich Tourismus und Hafen arbeiten zusammen, um die Kreuzfahrturlauber verstärkt für die Schönheiten Lübecks und Travemündes zu begeistern. Das wurde auch deutlich durch eine gemeinsam von Lübeck Travemünde Marketing und Lübecker Hafengesellschaft organisierte Teilnahme im März diesen Jahres an der weltgrößten Kreuzfahrtmesse, der Seatrade Cruise Shipping in Miami mit einem Gemeinschaftsstand. In diesem Jahr werden 24 Kreuzfahrtschiffe erwartet; ein Trend der sich auch weiter ausbauen lassen sollte. Die Zukunft für den Hafen sieht positiv aus und es gilt, alle Aktivitäten zur weiteren positiven Entwicklung zu unterstützen.

V.i.S.d.P.: Thomas Rathcke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de