Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 06. September 2011

Mehr Einwohner, weniger Arbeitslose

Statistisches Jahrbuch 2010 erschienen

Zahlen sind langweilig? Nicht unbedingt. Im soeben erschienenen Statistischen Jahrbuch 2010 sind eine Menge interessanter Dinge zu finden. Zum Beispiel die Bevölkerungsentwicklung in der Hansestadt seit dem Jahr 1350. Damals bevölkerten ganze 18.800 Einwohner Lübeck. Im vergangenen Jahr verzeichnete der Bereich Logistik, Statistik und Wahlen 212.112 Einwohner. Das sind knapp 400 Menschen mehr als 2009 und ist eine Entwicklung entgegen dem Trend. Dennoch sinken die Geburtenzahlen und erhöht sich die Zahl der über 75-Jährigen.

Positiv sieht Bürgermeister Bernd Saxe auch die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt: „20 Prozent Arbeitslosigkeit konnten im Laufe der Jahre auf aktuell elf Prozent gesenkt werden. Mein Ziel ist es, es unter die Zehn-Prozent-Marke zu schaffen.“ Dafür käme die Neuansiedlung von Unternehmen wie Ikea oder der Ausbau von Vestas gerade richtig. Insgesamt waren 2010 in Lübeck 83.266 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt, im Jahr 2005 nur 75.551. Es entstanden also in den letzten fünf Jahren knapp 8000 neue Arbeitsplätze.

Auch der Wohnungsbestand stieg von 113.010 im Jahr 2005 auf 114.814 im vergangenen Jahr. Saxe: „Dazu ist anzumerken, dass die Nachfrage nach teurerem Wohnungsbau zunimmt. Die Wohnungsgesellschaften haben den Trend erkannt und sanieren die alten Wohnungsbestände entsprechend den geänderten Bedürfnissen der Lübecker.“

Weitere Zahlen im Statistischen Jahrbuch, das 205 Seiten mit 175 aufbereiteten Tabellen umfasst, betreffen den Güterumschlag im Hafen, die Kriminalität, den Fremdenverkehr (1.187.764 Übernachtungen 2010 in Lübeck und Travemünde, so viel wie noch nie), die Schülerzahlen, Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle, Zahlen der Ausländer/innen mit Migrationshintergrund, Sozialwesen und vieles mehr.

Das Buch, das Gerhard Bender vom Bereisch Statistik der Presse präsentierte, findet sich kostenlos im Internet im PDF-Format. Die gedruckte Fassung ist in der Abteilung Statistik und Wahlen, Kronsforder Allee 2-6, Telefon 0451/122-1243 zum Preis von 15 Euro erhältlich.

        msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de