Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 06. September 2011

Park- und Lichterfest in Travemünde

Das Fest der 1.000 Lichter im Godewindpark

Lichterglanz und Laternenumzug. Für einen harmonischen Ausklang der Saison 2011 sorgt das Park- und Lichterfest vom 9. bis 11. September, das den Godewindpark in ein funkelndes Lichtermeer verwandeln wird. Die Firma protect net GmbH lädt Gäste und Einheimische in Travemünde herzlich ein, gemeinsam ein schönes Fest zu feiern und damit den Sommer am Meer langsam zu verabschieden. Geöffnet ist das Fest am 9. September von 15 bis 23 Uhr, am 10. und 11. September von 12 bis 23 Uhr.

Auf dem Programm stehen kulinarische Gaumenfreuden Travemünder Gastronomen, Mitmachaktionen für die ganze Familie und die illuminierte Wasserfontänenshow in den Abendstunden. Den musikalischen Höhepunkt bildet die schwimmende Bühne im Godewindpark mit vielen Live-Auftritten, darunter der Passat Chor, das Quintett Timmerhorst, die Sängerin Gabi Liedtke und die Swinging Fruit Company. Tipp: die große Party mit der Cover-Band „Das Fiasko“ am Samstagabend. Zwei Laternenumzüge zum Godewindpark finden am Freitag um 19 Uhr statt, Start im Brügmanngarten und an der Steenkampschule. Als „Eintritt“ zum Park- und Lichterfest werden alle großen und kleinen Gäste gebeten, ein Licht mitzubringen – vom Teelicht bis zur großen Papierlaterne. Das Haus der Jugend Travemünde bietet für all diejenigen, die zum Basteln keine Zeit finden, Kerzen zum Selbstkostenpreis an. Und für die kleinen Glühwürmchen bieten ein großer Spielbereich und die Bastelecke viel spannende Unterhaltung. Veranstalter ist protect-net gmbh, der Eintritt ist frei. Infos gibt es unter www.travemünde-lichterfest.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de