Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 17. Dezember 2017

Ausgabe vom 20. September 2011

Lübeck will Fairtrade-Stadt werden

Unterzeichnung der Bewerbung im Rathaus • Fairer Stadtplan erschienen

Lübeck will Fairtrade-Stadt werden. Dieses Anliegen wurde mit einem Bürgerschaftsbeschluss vom 30. Juni dieses Jahres auf den Weg gebracht. Am vorigen Donnerstag unterzeichneten Bürgermeister Bernd Saxe und Horst Hesse, Leiter der Steuerungsgruppe, das Bewerbungsformular für den begehrten Titel – passend zur „Fairen Woche“ vom 16. bis 30. September.„Wir freuen uns, das erste Etappenziel nun erreicht zu haben“, sagt Hesse im Rathaus. Bedingungen für die Bewerbung seien der Bürgerschaftsbeschluss, die Einrichtung der Steuerungsgruppe, Berichterstattung in den Medien über das Projekt und vor allem, dass genügend Geschäfte und Gastronomiebetriebe mit fairen Produkten handeln. „In Lübeck gibt es 16 Cafés und Restaurants, die faire Produkte auf ihrer Karte haben – und 84 Geschäfte, die diese Waren verkaufen.“ Dazu bieten das Johanneum und die Willy-Brandt-Schule ihren Schülern „faire“ Schulspeisung an. Und auch bei den Bürgerschaftssitzungen wird nur noch fairer Kaffee ausgeschenkt und ein weiteres Fair-Trade-Produkt angeboten.

Die Steuerungsgruppe der Fairtrade-Stadt Lübeck setzt sich aus dem BUND, Bürgerschaftsfraktionen (SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke), der Weltladen, Contigo, Terres de Hommes, Verbraucherzentrale und weiteren Einrichtungen zusammen. Und auch „fairlaufen“ sollen sich Lübecker demnächst: Mit dem eigens, natürlich in Ökoqualtiät, gedrucktem Fair-Trade-Stadtplan mit einer Auflage von 7000 Stück. „Hier sind alle fairen Cafés und Geschäfte in der Innenstadt verzeichnet“, berichtet Silke Mählenhoff vom Weltladen.

„Wir wollen die erste Fairtrade-Stadt in Schleswig-Holstein werden“, sagt Horst Hesse weiter und hofft, innerhalb der nächsten zwei Monate einen positiven Bescheid zur Bewerbung von der Jury aus Köln zu bekommen. „Dann wird im Audienzsaal gefeiert“, schmunzelt er. Weltweit gibt es 1000 Fair-Trade-Städte. Am Freitag wurde Düsseldorf zur 53. Fairtrade-Stadt in Deutschland gekürt.     msn

 

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de