Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ausgabe vom 27. September 2011

Mobilität für Alle

Autor: Hans-Jürgen Martens

Die Linke

Die Info-Veranstaltung zur internationalen Mobilitätswoche des Stadtverkehrs auf dem Lübecker Marktplatz war ein großer Erfolg. Die Mobilitätswoche findet europaweit statt und wirbt dafür, statt des Autos das Fahrrad und den ÖPNV, also unseren öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Der motorisierte Individualverkehr hat viele Nachteile: Er produziert Lärm, verschmutzt die Umwelt und nutzt die Straßen ab. Die Bürgerschaftsfraktion DIE LINKE hatte die Teilnahme Lübecks an der Mobilitätswoche in der Bürgerschaft beantragt. Eine Veranstaltung wie diese, zeigte mal wieder, wie wichtig der öffentliche Nahverkehr für die Hansestadt Lübeck ist. Aber auch der Radverkehr und der damit verbundene weitere Ausbau der Fahrradwege in Lübeck, ist ein wichtiger Baustein in der Verkehrspolitik unserer Fraktion. Für den Ausbau des Radwegenetzes hat sich unsere Fraktion stark gemacht und es wurde mehr Geld dafür in den Haushalt eingestellt. Auch konnten wir erreichen, dass Einbahnstraßen, dort wo es möglich war, für den Radverkehr geöffnet wurden. In der kommenden Bürgerschaftssitzung setzen wir uns für eine schnelle Verbesserung der Verkehrsführung am Lindenteller ein. Dieser muss schnellstens für alle Verkehrsteilnehmer – insbesondere für den Radverkehr sicher werden. Ebenfalls setzen wir uns für ein vernünftiges Straßenbahnkonzept ein. Erste Schritte sind erreicht und eine Machbarkeitsstudie auf den Weg gebracht. Für DIE LINKE ist der ÖPNV eine Daseinsfürsorge und Mobilität ein Grundrecht. Deshalb wollen wir auch das Sozialticket, damit alle an der Mobilität in der Stadt teilhaben können.

V.i.S.d.P.: Antje Jansen

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de