Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 27. September 2011

Bürgermeisterwahl

Autor: Thomas Rathcke

FDP

Lübeck hat im November 2011 erneut die Wahl: es gilt, eine/n neue/n Bürgermeister/in zu wählen. Und damit haben die Lübecker Bürger direkt Einfluss auf die oberste Führungsebene der Verwaltung. An einen Bürgermeister werden hohe Anforderungen gestellt! So muss er u.a. die Verwaltung führen, sollte Optimierungsprozesse starten und begleiten und innovativ die Entwicklung der Stadt vorantreiben. Erst nach Bewerbungsschluss wollten und konnten wir alle offiziellen Kandidaten kennenlernen. Am 19.09.2011 hat sich die FDP-Fraktion mit dem FDP-Kreisverband für einen Bürgermeisterkandidaten ausgesprochen. Mit großer Mehrheit votierten die Mitglieder für die CDU-Kandidatin Alexandra Dinges-Dierig. Sie hat es als Einzige verstanden, in den Bereichen Innovation, Führungsvermögen und dem Willen, etwas verändern zu wollen, nachhaltig zu überzeugen. Sicherlich sind die Rahmenbedingungen dazu momentan nicht optimal: die rot-rot-grüne Mehrheit ist bis 2013 in der Bürgerschaft und es besteht ein enger finanzieller Rahmen. Doch gerade deshalb ist es notwendig, die gegebenen Strukturen und „Gepflogenheiten“ zu durchbrechen und Lübeck mit neuen Ideen und Konzepten aus der Schuldenkrise zu führen. Erfreulicherweise greift die CDU-Kandidatin dabei überwiegend liberale Themen auf. Ob Entschuldung, Aufgabenkritik oder die optimale Verteilung der Ressourcen; das alles findet bei uns große Zustimmung. Die FDP will an dieser Stelle das gesteckte Ziel gerne unterstützen. Bereits heute möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger aufrufen: Gehen Sie bitte zur Wahl! Demokratie lebt nun einmal vom Mitmachen.

V.i.S.d.P.: Thomas Rathcke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de