Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 16. Dezember 2017

Ausgabe vom 04. Oktober 2011

Tassen und Teller für die Passat

Spende anlässlich des 100. Geburtstages der Viermastbark für Kombüse bestimmt

Stolze 100 Jahre wurde die Passat in diesem Jahr jung. Das erste Mal lief die  Viermastbark am 20. September 1911 vom Stapel. Das war Grund, bereits im Mai kräftig zu feiern. Die liebevoll genannte „alte Lady“ erhielt von Freunden und Förderern bereits viele großzügige Spenden und Geschenke.

Am Donnerstag überreichte Peter Würfel, Prokurist bei der Firma Hans Hermann, ein Geschenk für die bordeigene Kombüse an Friedrich Thorn, Leiter des Bereichs Schule und Sport der Hansestadt.

Das neue Geschirr soll für Schülerveranstaltungen und -feste genutzt werden. „Wir haben viele Jugendveranstaltungen auf der Passat. Und das Geschirr ist erfahrungsgemäß am schnellsten weg“, so Thorn. Er freue sich über die insgesamt 336 Teile, die sich aus großen Tellern, tiefen Tellern, Frühstückstellern und Kaffeebechern zusammen setzen. „Das Geschirr ist aus Hotelporzellan gefertigt, also ist es besonders robust“, fügt Peter Würfel hinzu. Die Hansestadt Lübeck und die Firma Hans Hermann verbindet seit langen Jahren eine Partnerschaft. Der Hersteller für Großküchen- und Sanitäreinrichtungen beliefere regelmäßig die Küchen der Schulen und Berufsschulen nach Ausschreibungsfristen in bewährter Manie, so Thorn.         msn

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de