Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 18. Oktober 2011

SPD: Wallhalbinsel entwickeln

Autor: Peter Reinhardt

SPD

Gegen den heftigen Widerstand des bürgerlichen Lagers haben wir die Weichen für eine städtebauliche Neuordnung der nördlichen Wallhalbinsel gestellt. Die Bürgerschaft hat mehrheitlich mit der Verabschiedung eines Bebauungsplanes die planerischen Voraussetzungen geschaffen, die seit vielen Jahren nicht mehr zum Hafenumschlag genutzten Flächen einer neuen Nutzung zuzuführen. 1.) Wir wollen eine lebendige Mischung aus Wohnen und Arbeiten, maritimen Dienstleis-tungen, untergeordnetem und kleinteiligem Einzelhandel, Kultur, Freizeit und Gastronomie. 2.) Die Vermarktung haben wir der KWL übertragen. 2.) Wir legen Wert auf eine soziale Mischung der künftigen Einwohner und Nutzer 3.) Die Entwicklung des Quartiers und die Errichtung der Gebäude sollen vor dem Hin-tergrund ökologischer Nachhaltigkeit erfolgen. 4.) Wir wollen eine Verringerung des finanziellen Risikos durch eine abschnittsweise Erschließung und Bebauung. 5). Und den klein karierten Bedenkenträgern von CDU, FDP, BfL und FuL sei es ins Stammbuch geschrieben: Es werden weder Arbeitsplätze bei der LMG gefährdet noch ist die Einstufung der Altstadt als Weltkulturerbe in Gefahr. Fazit: Rot-rot-grün bringt Lübeck nach vorn.

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de