Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 12. Dezember 2017

Ausgabe vom 15. November 2011

Wahlbüro hat wieder geöffnet

Am Sonntag, dem 20. November, ist die Stichwahl zwischen dem amtierenden Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) und der CDU-Herausforderin Alexandra Dinges-Dierig. Es kann auch per Briefwahl gewählt werden. Das zentrale Wahlbüro im Großen Börsensaal des Rathauses ist geöffnet. Im Wahlbüro können Briefwahlunterlagen für die Stichwahl persönlich – oder gegen Vorlage einer schriftlichen Vollmacht auch für jemand anderen – beantragt und abgeholt sowie an Ort und Stelle gewählt werden. Mitzubringen ist der Personalausweis oder Reisepass sowie die Wahlbenachrichtigungskarte, sofern diese noch vorhanden ist. Wer seine Wahlbenachrichtigungskarte verlegt oder verloren hat, kann trotzdem 20. November, an der Stichwahl teilnehmen. Die Wahllokale befinden sich in denselben Gebäuden wie zur Wahl am 6. November.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de