Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. November 2011

Entsetzen über Vandalismus

Autor: Lars Ulrich

Bürger für Lübeck

Die BfL haben mit Empörung, Wut und Trauer die Nachricht von der Zerstörung der Schaukästen mit den Modellen der historischen Lübecker Stadttore zur Kenntnis genommen. Wir fühlen mit den Mitgliedern der Gesellschaft Weltkulturgut und den engagierten Jugendlichen, die diese einmaligen Identitätsschaffenden Kunstwerke und Materie gewordene Lübecker Geschichte mit viel Liebe und Mühe und unter großem Zeitaufwand erschaffen haben. In Folge von Vandalismus ist nicht nur der Bruch zu beklagen, sondern auch, dass die verbliebenen Modelle nun eingelagert werden mussten. Diese Schaukästen haben das Stadtbild verschönert sowie den Lübeckern und unseren Gästen die Geschichte unserer Stadt näher gebracht. Die BfL beklagen den Verfall der Sitten und die sinnlose Zerstörungswut. Dieses Verhalten ist inakzeptabel, die Täter müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Eigentlich sollten die Täter statt ins Gefängnis oder einer Geldstrafe ihren Schaden lieber selbst reparieren, um eventuell etwas aus der Strafe zu lernen: nämlich wie viel Mühe in diesem tollen Projekt steckt! Präventiv wäre vielleicht eine Videoüberwachung der einzelnen Standorte angebracht und hilfreich. Wir werden alles unterstützen, was der Wiederherstellung des alten Zustandes dient.

V.i.S.d.P.: Oliver Dedow

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de