Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. November 2011

Unabhängigkeit

Autor: Thomas Rathcke

FDP

„Windenergie contra Sichtachsen“, so könnte man die Diskussion zusammenfassen, welche jüngst geführt wurde. Die Bemühungen der Stadtwerke, sich an Windenergieanlagen zu beteiligen, halten wir für richtig und konsequent. Denn wer heute als Dienstleister für Energie am Markt bestehen will und muss, kann sich nicht nur auf die Weiterleitung und Abrechnung von Strom und Gas beschränken. Zu viele Faktoren beeinflussen hier den Markt. Die Beteiligung an der Erzeugung von Strom und Gas bilden einen sicheren Baustein um für den Endkunden günstige und wirtschaftliche Preise anbieten zu können. Die FDP unterstützt daher das Vorhaben der Stadtwerke Lübeck! Ob bei der geplanten Errichtung von Windenergieanlagen, gemeinsam mit der Gemeinde Stockelsdorf, der Status Lübecks als Weltkulturerbe gefährdet wird, muss sicherlich geprüft und beachtet werden. Dazu wird es in Kürze eine Vorlage in den jeweiligen Ausschüssen geben. Lübeck muss es gelingen, besser zu agieren als z. B. Dresden, wo verkehrstechnische Bauten dem Weltkulturerbestatus vorgezogen wurden. Beides gilt es für Lübeck zu bewahren: den Kulturstatus und die Wirtschaftlichkeit Lübecker Unternehmen.

V.i.S.d.P.: Thomas Rathcke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de