Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 15. Dezember 2017

Ausgabe vom 29. November 2011

Korrektur

In unserer Ausgabe vom 15. November ist uns bei den Antworten von Antje Peters-Hirt ein Fehler unterlaufen. Die dritte Frage inklusive der richtigen Antwort lesen Sie hier:

Die defizitäre Lage der öffentlichen Haushalte wirkt erschwerend, adäquate Bedingungen für eine wirkliche Chancengleichheit zu schaffen. Ist eine gelingende Integration Ihrer Meinung nach, angesichts der angespannten Haushaltslage denkbar? Welche Akteure müssten gemeinsam ins Boot, um einen erfolgreichen Kurs anzusteuern?

Gelingende Integration ist nicht nur eine Frage des Geldes. Das zu denken, wäre ein großer Irrtum. Vertreter von Schulen, Sportvereinen, Jugendklubs, Diskotheken, Jugendkneipen und –cafés sowie Kirchen müssen dringend zusammenkommen, um ein gemeinsames Vorgehen abzusprechen. Integration muss gewollt und gelebt werden – überall, jeden Tag und jede Stunde. Dafür müssen sich alle einsetzen – jeder an seinem Platz.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de