Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ausgabe vom 07. Februar 2012

Viel Leben im neuen VHS-Gebäude

Frühjahrsprogramm 2012 vorgestellt • Rund 700 Angebote

Was lange währt, wird endlich gut. Dieses hoffnungsfrohe Wort begleitet sicherlich gleichermaßen manche VHS-Kursteilnehmer/innen wie Kursleiter/innen, wenn sie ihre Kursangebote im neuen VHS-Gebäude am Falkenplatz besuchen. Denn wie überall gehen auch hier die Umbau- und Renovierungsmaßnahmen nur Schritt für Schritt voran, und manche hätten es lieber noch etwas schneller und auch etwas weitreichender, als es derzeit möglich ist. Aber das Allermeiste ist schon geschafft. Der VHS-Betrieb läuft. Neben vielen für den Besucher eher unsichtbaren Arbeiten wurden alle Fenster von außen gestrichen, und in den letzten Wochen erhielten Flure und Treppenhäuser ihren Wandanstrich und unterstreichen so den eigenen Charakter dieses schönen und flexibel nutzbaren Gebäudes. Besonders erfreulich ist, dass pünktlich zum Semesterstart im Februar auch der Multifunktionsraum im Dachgeschoss zur Verfügung stehen wird. Zudem wird der Haupteingang zukünftig auch den Zugang von der Falkenstraße aus zulassen. Im Verlaufe des Frühjahrssemesters wird auch die Aula fertig gestellt werden und damit einem Auditorium von ca. 160 Personen Platz gewähren. Diese zusätzlichen Maßnahmen konnten durch großzügige Spenden der Possehl-Stiftung sowie der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung in Angriff genommen werden.

Das VHS-Gebäude am Falkenplatz bietet mehr Platz als das ehemalige Gebäude in der Schwartauer Allee, und doch kann es auch gemeinsam mit dem VHS-Gebäude in der Hüxstraße nicht alle VHS-Angebote fassen. Besonders vormittags und in den Abendstunden sind die Kursräume weitgehend belegt. Dann zeugen viel Leben, fröhliches Lachen und Sprachen aus aller Herren Länder vom bunten und lebhaften Miteinander im VHS-Geschehen.

Die erfreulich breite Palette an Kursangeboten der VHS Lübeck wird auch im neuen Frühjahrsprogramm wieder deutlich. Dabei wird der Fokus weniger auf Masse, eher auf Klasse gelegt. So stehen VHS-Kurse in Lübeck für Qualität, Zielgruppenorientierung und Vielfalt an Themen, die in unterschiedlichen Veranstaltungsformen aufgegriffen werden und immer möglichst an die konkrete Lebenssituation der Kursteilnehmer/innen anknüpfen. Gerne auch als Kooperationsveranstaltungen mit unterschiedlichen Partnern vor Ort, bietet die VHS Lübeck durch ihre Zusammenarbeit mit ca. 300 in ihren Fachgebieten qualifizierten Kursleitern (-innen) den Menschen in Lübeck und Umgebung eine Fülle unterschiedlichster Angebote, die einen für Anfänger, die anderen für Profis.

Gleich zu Beginn des Semesters regen einige interessante Einzelveranstaltungen und Abendvorträge zu aktiver Auseinandersetzung mit aktuellen und gesellschaftlich relevanten, zum Teil durchaus auch kritischen Fragestellungen an. Und nach Jahren gibt es wieder einmal einen Literaturkurs am Vormittag. In den 14-tägigen Terminen steht die Dichtkunst Hilde Domins im Mittelpunkt.

Im Gesundheitsbereich regen neben vielfältigen und bewährten Kursen zu körperlichem Wohlbefinden, Ertüchtigung und Fitness auch neue Angebote zur Beschäftigung mit der eigenen Gesundheit und Ernährung an.

In Ergänzung zu den vielen Integrationskursangeboten, die im VHS-Gebäude am Falkenplatz stattfinden, möchte die VHS Lübeck im Frühjahrssemester erstmals vormittags einen Deutschkurs in Eichholz für Menschen mit Migrationshintergrund wohnortnah anbieten. Als neue Fremdsprache ergänzt zukünftig Litauisch den weiten Kanon der Fremdsprachenangebote.

Im Bereich Persönlichkeitstraining hilft das neue Angebot Wandercoaching, während des Fußmarsches kreative Gedankengänge und Klärungsprozesse für die eigene Lebenssituation in Bewegung zu setzen. Verschiedene Führungsansätze und –stile lernen Teilnehmer/innen eines Tageskurses zum Gendertraining kennen.

Besondere Aufmerksamkeit widmet die VHS Lübeck den Social Media in zwei Vorträgen. Speziell für Unternehmen werden Möglichkeiten der Nutzung verschiedener Webportale vorgestellt. Insgesamt bietet die VHS etwa 700 Angebote sowie sieben Bildungsurlaube an 34 Kurstätten an. Das VHS-Programm liegt in allen wichtigen Bürger-Anlaufstellen zur kostenfreien Mitnahme aus. Weitere Infos gibt es unter ww.vhs.luebeck.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de