Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ausgabe vom 18. August 1998

Über 2000 Lichter im Godewindpark

Eine romantische Stimmung erwartet die Besucher des Godewindparks am Sonnabend, 22. August. Zum 12. Mal veranstaltet die Lübeck und Travemünde Tourismus-Zentrale (LTZ) in diesem Jahr das Lichterfest. Fallschirmspringer des Fallschirmsportclubs Lübeck landen gegen 20.15 Uhr im Brügmanngarten und läuten damit den Laternenumzug ein, der - angeführt vom Lübecker Fanfarenzug "Silbermöwe" - die Strandpromenade entlang zum Godewindpark ziehen wird.

Über 2000 Lichter werden den Park erleuchten. Beleuchtete Schiffe des Modellbauclubs Lübeck werden über den See gleiten, und von innen beleuchtete Windskulpturen aus Seide und Bambus, die "Fliegenden Fische" der Hamburger Künstlerin Anne-Careen-Engel, werden über den Teich schweben. Die "Werner Pöhlert Music Production" unterhält das Publikum mit Evergreens und Schlagern. Das Lichterfest endet mit der schon traditionellen "Art of Fire" Feuerwerks-Inszenierung nach Musik der Gruppen Adiemus und Nessun Dorma aus "Turandot" von Puccini. Beginn ist um 22.30 Uhr.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de