Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 15. Dezember 2017

Ausgabe vom 28. Februar 2012

Auszeichnung für die MuK

„ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein“ Stufe II verliehen

Am 22. Februar wurde der Lübecker Musik- und Kongresshallen GmbH (MuK) als erste Lübecker Institution und zweites Unternehmen in Schleswig-Holstein das Qualitätssiegel „ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein“ Stufe II durch die Prüfstelle in Schleswig-Holstein verliehen.

Mit dem Ziel noch kundenorientierter zu handeln und dabei stets die eigene Leistung zu überprüfen, nimmt die MuK an dem bundesweit anerkannten Schulungs- und Zertifizierungsprogramm ServiceQualität Deutschland in Schleswig-Holstein teil.

Das Qualitätsteam der MuK (Marc Bäumer, Urte Langbehn, Gabriele Maday, Petra Schlossarek und Mikel Wardenga) nimmt die Auszeichnung als Ansporn das ServiceQualitätsmanagement weiter auszubauen und zusätzliche Parameter zur Verbesserung der Servicequalität in der Unternehmenskultur zu verankern.

„Ich freue mich sehr, dass die MuK wieder einen wichtigen Baustein für die Nachhaltigkeit gelegt hat und so der Verantwortung als zentraler Ort gemeinschaftlichen Lebens in der Region gerecht wird. Mehr Service und mehr Besucherkomfort – mein Dank gilt dem außerordentlichen Engagements meines Teams, diese Aufgaben noch neben ihren eigentlichen Aufgaben zu übernehmen“, so Geschäftsführerin Ilona Jarabek.

Nach Abschluss der Stufe I – der internen Analyse – erfolgte in Phase 2 die Betrachtung der Institution von außen. Im Zeitraum Mai bis November 2011 haben sogenannte Mystery Clients (verdeckt agierende Prüfer) die Servicequalität der MuK zu unterschiedlichen Zeiten geprüft und es wurden anonyme Befragungen bei Kunden und Mitarbeitern durchgeführt. Bei der Weiterentwicklung der Maßnahmen, die sich aus dem Auswertungsbericht ergaben, waren dem Qualitätsteam die Resultate aus den Kunden- und Mitarbeiterbefragungen besonders wichtig.

Von neun entwickelten Maßnahmen befassen sich fünf mit den Anregungen aus diesen Befragungen und nehmen vor allem die Kundenanregungen auf, u.a. Erweiterung des gastronomischen Angebotes, erhöhte Aufmerksamkeit gegenüber dem Kunden durch individuelle Beratung, Verkürzen der Reaktionszeit auf Angebotsanfragen, Schulungsmaßnahmen für Mitarbeiter, regelmäßige Fachkunde-Unterweisungen für Servicemitarbeiter.

„Ich bin sehr stolz, dass die MuK mit der zweiten Stufe der Q-Zertifizierung nun die Vorreiterrolle unter den Wunscherfüllern in Lübeck übernimmt und mit gutem Beispiel vorangeht,“ erklärt Andrea Gastager, Geschäftsführerin der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM).

ServiceQualität Deutschland ist ein dreistufiges innerbetriebliches Qualitätsmanagementsystem, das auf Dienstleistungsbetriebe ausgerichtet ist. In Schleswig-Holstein wurde das System mit der Stufe I im Jahr 2007 eingeführt und mittlerweile beteiligen sich rund 185 Unternehmen an dem Seminar- und Zertifizierungssystem ServiceQualität Deutschland. Im Spätherbst 2010 wurde das System in Schleswig-Holstein mit der Stufe II fortgeführt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de