Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 13. März 2012

Interkulturelle Gärten

Autorin: Hilde Klöckner

Die Grünen

In der wohl letzten Sitzung des Kleingartenausschusses – künftig werden die Angelegenheiten dieses Gremiums im Umweltausschuss behandelt – wurde noch eine wichtige Entscheidung getroffen. Die GRÜNEN und ihre Kooperationspartner beschlossen, dass im Stadtteil Buntekuh in der Gartensaison 2012 erstmals „Interkulturelle Bielefeldt-Gärten“ (der Name geht auf den Kleingarten-Begründer Alwin Bielefeldt zurück) bewirtschaftet werden. Dafür werden vier nebeneinander liegende Parzellen zu insgesamt ca. 1.600 qm Fläche zusammengefasst und künftig von Menschen verschiedenster Kulturen und Altersstufen bewirtschaftet. Der Kleingartenverein Buntekuh e.V. stellt für dieses Gemeinschaftsprojekt die Flächen und sein gärtnerisches Wissen zur Verfügung. Auf Initiative des Vereins Grüner Kreis Lübeck e.V. entstand somit ein wunderbares Projekt, in dem sich Alt und Jung, Deutsche und Menschen aus anderen Ländern beim Anlegen der Beete und Wege, beim Bau eines Geräte- und Gemeinschaftshauses und nicht zuletzt beim ökologischen Gärtnern und Ernten gegenseitig beflügeln und unterstützen. Auch SchülerInnen der angrenzenden Schulen sollen durch betreute Projekte miteingebunden werden. Sind Sie interessiert? Dann bitte im Haus der Kulturen melden: Telefon: 0451 75532

V.i.S.d.P.: Hans-Jürgen Schubert

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de