Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 20. März 2012

Demo für den Grünstrand

Autor: Jens-Olaf Teschke

FUL

An diesem Sonnabend, den 24. März, um 11 Uhr laden die Fraktion und die Wählergemeinschaft der FUL zur großen Kundgebung auf den Travemünder Grünstrand. Wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern unserem Unmut gegen die Pläne der Bürgerschaft, den Grünstrand zu bebauen, deutlich Ausdruck verleihen. Daher bitten wir alle Mitbürger/innen aus Lübeck und Travemünde, die den Grünstrand, der sich bekanntermaßen sehr großer Beliebtheit erfreut, in seiner jetzigen Form erhalten wollen, uns zu unterstützen und mit uns zu demonstrieren. Die FUL hat als einzige Lübecker Fraktion immer schon gegen jedwede Bebauung gestimmt. Ein Kleinod, das von vielen Travemündern als Erholungsstätte genutzt wird, würde verschwinden. Dass alle linken Parteien, aber auch die Fraktion „Bürger für Lübeck“, in dieser Frage eiskalt ihr Wahlprogramm brechen und somit eindrücklich nachweisen, dass sie die Menschen vor der Wahl belogen haben, macht uns fassungslos und wütend. Wir sind überzeugt, dass eine übergroße Mehrheit der Travemünder keinerlei Grünstrandbebauung will. Wir wünschen uns eine große Beteiligung an unserer Protestkundgebung am kommenden Sonnabend, die auch das Ziel hat, erneut eine Vielzahl von Unterschriften gegen jede Bebauung zu sammeln.

 

V.i.S.d.P.: Jens-Olaf Teschke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de