Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 15. Dezember 2017

Ausgabe vom 03. April 2012

Senkpoller geht in Betrieb

Am vergangenen Mittwoch ging der erste im öffentlichen Straßenraum der Hansestadt Lübeck eingebaute Senkpoller in Betrieb. Hintergrund ist, dass im Rahmen des Projektes „Mitten in Lübeck“ gemäß Beschluss der Bürgerschaft und durch ein verwaltungsrechtliches sogenanntes Teileinziehungsverfahren die Schmiedestraße zur Sackgasse wurde. Die Durchfahrt der Schmiedestraße und zugleich die Überfahrung des neugestalteten Platzes Klingenberg sind nach politischem Willen und nach durchgeführtem Verwaltungsverfahren rechtlich nur mit einer Sondergenehmigung zulässig.

Um die Überfahrt zukünftig am Tag und in der Nacht wirksam auszuschließen, wurde im Übergangsbereich von Schmiedestraße/Klingenberg ein Senkpoller eingebaut. Von 5 bis 10.30 Uhr und von 19 bis 22 Uhr ist die Wegebeziehung zwischen der Schmiedestraße und der Sandstraße über den Klingenberg für den Lieferverkehr geöffnet. Für Rettungsfahrzeuge wurde eine Notabsenkung installiert.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de