Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 17. April 2012

Die Brigg „Mercedes“ segelt hoch am Wind

Großsegler bietet am 28. und 29. April Tagestörns ab/an Travemünde an

Einmal Seeluft schnuppern und unter weißen Segeln der Brigg über die Wellen gleiten: Die „Mercedes“ lädt am 28. und 29. April jeweils von 11 bis 15 Uhr zu einem Tagestörn ab/an Ostpreußenkai in Travemünde ein. Über die genaue Route der jeweiligen vierstündigen Segeltörns mit dem hochseetauglichen Zweimaster entscheidet nicht nur der Kapitän vor Ort, sondern auch Wind und Wetter. In jedem Fall sorgen die Seeluft in der Nase, die Planken unter den Füßen und das Segeln in der Lübecker Bucht für ein besonderes Erlebnis im Rahmen der Tour 2012 unter dem Motto „Wenn der Wind den Kurs bestimmt“. Der Preis für den vierstündigen Tagestörn auf der Ostsee ab/an Travemünde beträgt pro Person (Erw.): 64,50 Euro, Kinder bis 14 Jahre: 39,50 Euro. Infos und Reservierung unter www.sailingaway24.de, telefonische Auskunft unter Telefon 0471/9265092. Kartenvorverkauf im Welcome Center Lübeck, Holstentorplatz 1, und im Welcome Center Travemünde im Strandbahnhof, Bertlingstraße 21.

Die Brigg mit dem schönen spanischen Mädchennamen „Mercedes“segelt auf hoher See und immer hoch am Wind. Heimathafen ist Amsterdam/Niederlande. Die stolze Maid ist ein Großsegler für 135 Tagespassagiere, die ein außergewöhnliches Erlebnis suchen und eine echte Seefahrt genießen. Frische Brise von Backbord, Sonne an Steuerbord, Wellenmusik und Meeresrauschen als Unterhaltung. Der Zweimaster verfügt an Fock- und Großmast über 900 Quadratmeter Segelfläche - wie die legendären Handelsschiffe des 19. Jahrhunderts, die damals zu den schnellsten Segelschiffen in europäischen Seegebieten gehörten. Die „Mercedes“, Jahrgang 2005, hat geräumige Außendecks und eine anspruchsvolle bordeigene Restauration für das leibliche Wohl der Tagesgäste. Hohe Sicherheitsstandards, professionelle Schiffsleitung und Crew sind für diesen modernen Segler mit traditioneller Takelage, mit Rahen und Gaffelsegel eine Selbstverständlichkeit. Die „Mercedes“ erfüllt die neuesten europäischen Richtlinien für Passagierschiffe.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de