Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 24. April 2012

Lübeck ist fahrradfreundlich

Autor: Ulrich Pluschkell

SPD

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion will eine Stadt, in der sich Menschen schnell, umweltfreundlich, sicher und kostengünstig fort bewegen können. Darum fördern wir sowohl den Öffentlichen Personennahverkehr als auch konkrete Verbesserungen für den Fahrradverkehr. Wir haben uns deshalb im Bauausschuss dafür eingesetzt, dass St. Lorenz Süd möglichst frühzeitig in die neue Einbahnstraßen-Regelung für den Fahrradverkehr einbezogen wird. Nach Ostern wurden deshalb als erster Schritt in St. Lorenz Süd zahlreiche Einbahnstraßen für den Radverkehr in die Gegenrichtung frei gegeben. Grundlage hierfür ist der Beschluss der Lübecker Bürgerschaft, dass die Einbahnstraßen in der Hansestadt Lübeck weitgehend für den Fahrradverkehr gegen die Fahrtrichtung geöffnet werden sollen. Die Erfahrungen mit einer solchen Regelung sind andernorts positiv, - auch hinsichtlich der Verkehrssicherheit. Daraufhin wurden die Erschließungsstraßen in St. Lorenz Süd gemeinsam mit der Polizeidirektion Lübeck unter Zugrundelegung der Straßenverkehrsordnung auf Öffnungsmöglichkeiten für den Radgegenverkehr überprüft. Die Prüfung ergab keine Probleme. Die Schilder sind zwischenzeitlich angebracht. Lübeck wird immer fahrradfreundli-cher!

V.i.S.d.P.:  Peter Reinhardt

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de