Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 15. Dezember 2017

Ausgabe vom 08. Mai 2012

Frühling musikalisch begrüßt

Rund 700 Kinder aus 30 Kindergärten sangen in St. Marien

Dichtes Gedränge gab es am Mittwochmorgen in St. Marien: Rund 700 Kinder aus 30 Kindergärten waren zum Kinderliedersingen in die Innenstadt gekommen. Der Verein Operette in Lübeck hatte zum zweiten Mal zu der Aktion eingeladen.

Das erfolgreiche Projekt „Lübecker Kinder singen Volkslieder", bei dem bisher über 10.000 Grundschulkinder gemeinsam gesungen haben, hat inzwischen eine Erweite-rung erfahren: Neue Zielgruppe sind Kinder, die einen Kindergarten in der Hansestadt Lübeck besuchen.

Leitende Gedanken sind, dass Kinder täglich singen und, dass das traditionelle Liedgut gepflegt wird.

Die Jungen und Mädchen bekommen in ihrer Kindertagesstätte eine Liederfibel mit alten deutschen Kinderliedern geschenkt. Diese nehmen sie später mit in die Schule und können vom ersten Schultag an gemeinsam singen.

Die Herstellung der Fibeln wurde ermöglicht durch die „Gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck" sowie die „Michael-Haukohl-Stiftung".

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de