Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 08. Mai 2012

Weiterbau der A 20

Autorin: Jana Lange

FDP

Wir sind dem Lückenschluss der Autobahnverbindung zwischen den beiden Großstädten Schleswig-Holsteins ein großes Stück nähergekommen. Der Weiterbau der A 20 zwischen Weede und Wittenborn bis zur A 21 verkürzt die Fahrzeit zwischen Lübeck und Kiel wesentlich und bringt die Bürger der beiden Städte näher zusammen. Davon können beide Standorte nur profitieren. Daraus ergeben sich hervorragende neue Möglichkeiten in den Bereichen Fremdenverkehr (Kultur- und Kreuzfahrttourismus) und für Unternehmensansiedlungen. Für die Hansestadt Lübeck ist eine schnelle Verbindung in die Landeshauptstadt von entscheidender Bedeutung. Auch für die Region Kiel ist die gute Erreichbarkeit des wirtschaftlichen Kraftzentrums Region Lübeck bzw. der Metropolregion Hamburg ein positiver Faktor. Dadurch lassen sich ökonomische Synergieeffekte im Rahmen einer sinnvollen Arbeitsteilung und dadurch Wirtschaftswachstum für beide Städte generieren. Nun muss der Weiterbau der A 21 bis ins Kieler Stadtgebiet prioritär in Angriff genommen werden, dann ist der Lückenschluss perfekt. Diese Maßnahme ist überfällig, wir haben lange genug darauf gewartet.

V.i.S.d.P.: Thomas Rathcke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de