Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. Mai 2012

Schwungrad der Metropolregion

Autor: Günter Scholz

BfL

Die Aufnahme der Hansestadt Lübeck in die Metropolregion Hamburg bewertet die BfL-Fraktion als außerordentlich zukunftsweisend. Die seit langer Zeit verfolgte Absicht findet einen erfolgreichen Abschluss und damit auch einen Neustart. Netzwerke nehmen weltweit an Bedeutung zu. Ziele eines Metropolverbundes sind die Förderung des Technologietransfers ebenso wie die Zusammenarbeit bei der Gewerbeflächenentwicklung und die Verbesserung der Daseinsvorsorge für die Bevölkerung – etwa durch Verbesserungen im Verkehrs- und Bildungswesen. Eine abgestimmte Entwicklung der Siedlungs- und Raumstrukturen sowie gemeinsame Strategien gegen den Klimawandel und regionale Beiträge zum erfolgreichen Gelingen der Energiewende sind Zielvorgaben. Neue Geschäftskontakte, Info-Veranstaltungen, eine gemeinsame Standortwerbung und touristische Vermarktung sowie der Ausbau des Verkehrsverbundes werden wichtige Aktivitäten auch für die Lübecker Unternehmen sein. Die Wirtschaft wird somit zum „Schwungrad der Metropolregion“. Eine bessere Vertretung gemeinsamer Interessen gegenüber der Politik in Land, Bund und EU ist von erheblichem Vorteil, so wie Kooperation und Vernetzung für die Wirtschaft bedeutend sind. Mit der Unterzeichnung erfüllte sich nun eine BfL-Forderung.

 

V.i.S.d.P.:               Volker Krause

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de