Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. Mai 2012

Migranten-Konferenz in Lübeck

Autor: Lillo Ciulla

Miteinander

Wo ist die Begeisterung der Migranten, die sich damals, am 20. Juni 2007 im Kolosseum eingefunden hatten? Wo ist die positive Stimmung, mit dem wir Neu-Lübecker uns erhofften... ja was genau erhofften wir uns? Anerkennung als Mitbürger! Integration und keine Assimilierung! Ich bin integriert, nicht assimiliert. Die Bürgerschaft hat das Integrationskonzept, unter der Berücksichtigung der kommunalen Handlungsmöglichkeiten verabschiedet. Doch ist kein Migrant informiert worden. Bei meiner Befragung stellte ich fest, dass viele gar nicht  wissen, wovon ich rede. Wo waren die Multiplikatoren, die Medien, die Politik? Jeder hat versagt, uns Migranten zu erklären, dass das Ziel, eine gleichberechtigte Teilhabe und die damit verbundene Bildung, Beschäftigung, kulturelles, soziales und politisches Leben sein soll. Diese Themen sollten bei einer Migrantenkonferenz ausdiskutiert werden, um den angesammelten Frust abzubauen, weil „die da oben machen doch was sie wollen“. Ich verspreche mir von einer ersten Konferenz sehr viel, um Informationen zu geben und zu bekommen und alle miteinander sollten entscheiden, welche Maßnahme den Politikern, bei leeren Kassen, in die Hände gegeben werden soll. Alles andere ist Stückwerk!

 

V.i.S.d.P.:               Dieter Müller

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de