Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 20. Oktober 2017

Ausgabe vom 15. Mai 2012

Perspektiven für Flughafen HL

Autor: Peter Rotermund

FDP

In den letzten Stellungnahmen vom Flughafenchef Prof. Friedel werden für den Flughafen HL neue Perspektiven sichtbar. Es ist ihm gelungen, mit bekannten Reiseveranstaltern ins Gespräch zu kommen. Im Herbst 2012 starten die ersten Charterflüge nach Antalya. Bei Erfolg werden ab April 2013 durchgängig zusätzliche Reiseziele in Aussicht gestellt. Der Reiseveranstalter Globalis bietet im Herbst einmalig 2 Rundreisen (Seidenstraße und Marokkos Königsstädte) als attraktive Ziele ab Lübeck an. Eine weitere Chance bietet sich für den Regionalflughafen Lübeck als Zubringer für Kreuzfahrtterminals. Diese Perspektive sollte man aufgreifen und die Möglichkeiten für den Bau eines angemessenen Terminals in Travemünde nochmals dringend überprüfen, bevor der Zug für das Kreuzfahrtgeschäft ganz abgefahren ist. Während Kiel und Rostock mit dem Ausbau der Terminals die Zeichen der Zeit erkannt haben, hat Lübeck die Chance bisher verpasst. HL ist ein attraktives Ziel für Kreuzfahrer. Der profitable Kreuzfahrtboom darf an Lübeck nicht vorbeigehen. Stadt, Hafen und Flughafen können davon nur profitieren. Voraussetzung für die Entwicklung des Flughafens ist jedoch, dass die Bürgerschaft dem Vorschlag der Unternehmungsberatung zur Konsolidierungsvariante zustimmt.

 

V.i.S.d.P.:        Wolfgang Drozella

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de