Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 22. Mai 2012

Hüxstraße wird sonnabends autofrei

Nach zweijährigem Testlauf: Kein fließender Verkehr

Nach schriftlichen Umfragen bei den Anwohnern und Geschäftsleuten und über zweijährigen Testläufen zu einer „Fußgängerfreundlichen Hüxstraße“ ist es nun amtlich: Ab dem 2. Juni werden die Bewohner und Gäste der Straße dauerhaft an allen Sonnabenden im Jahr von 11 bis 18 Uhr die verkehrsfreie Hüxstraße genießen können.

Die Aufenthaltsqualität der Hüxstraße als eine „Art Fußgängerzone“ wird ohne fließenden Verkehr und ohne parkende Autos an den Samstagen stark steigen und zum entspannten Bummeln in Lübecks schönster Einkaufsstraße einladen.

Hintergrund: Im Januar 2009 beschloss die Bürgerschaft „Die Voraussetzungen zu schaffen, um die bestehende Fußgängerzone in der Lübecker Altstadt um die Hüxstraße zu erweitern“, ohne je mit der Interessengemeinschaft Hüxstraße diesbezüglich gesprochen zu haben. Um die Interessen der Geschäftsleute und Anwohner zu wahren, führte die IG Hüxstraße im Frühling 2009 bei Anwohnern und Geschäftsleuten schriftliche Umfragen durch. Gleichzeitig begannen die konstruktiven Gespräche mit der Verwaltung. Die Umfragen ergaben, dass 99 Prozent der Geschäfte und über 95 Prozent der 406 Haushalte eine „Art Fußgängerzone“ an Sonnabenden befürworten oder tolerieren würden. Relevante Mehrheiten für eine klassische Fußgängerzone auch werktags konnten nicht gefunden werden. Nun folgten in 2010 und 2011 sehr erfolgreich Testläufe zu einer „fußgängerfreundlichen Hüxstraße“ an zahlreichen Sonnabenden und weitere positive Gespräche mit der Verwaltung. Erst jetzt hatte die Bürgerschaft eine fundierte Grundlage durch die IG Hüxstraße, so dass der Bürgermeister das Einziehungsverfahren vom 28. Dezember 2011 am 10. Januar dieses Jahres amtlich bekannt gab. Da kein Widerspruch erhoben wurde, hat nun das Teileinziehungsverfahren Rechtskraft und die Hüxstraße ist ab 2. Juni dauerhaft an Sonnabenden für den Verkehr gesperrt. Zurzeit sind keine weiteren Entwicklungen zu einer Fußgängerzone an anderen Wochentagen geplant, da sie keine Mehrheit (größer als 90 Prozent) bei Anwohnern und Geschäftsleuten finden. 

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de