Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 22. Mai 2012

Eine Tasse Kaffee für das Frauenhaus

Der Verkauf des Heißgetränkes soll Verein „Frauen helfen Frauen“ unterstützen

Seit 35 Jahren gibt es den Verein „Frauen helfen Frauen“. Das ist ein Grund zum Feiern. 25 Initiativen, Vereine und Restaurants und Geschäfte machen mit und verkaufen Anfang Juni Kaffee für das Frauenhaus. Weitere Verkaufsstellen sind willkommen.

Anke Kock und Sermin Nolte von „Frauen helfen Frauen“ haben die Idee aus England importiert. Einen Tag Kaffee trinken für einen guten Zweck. Sie fanden viele Mitstreiter, unter anderem das Hieronymus, die Remise, den alten Zolln und die Zippendorfer Bäckereien. Die Grünen werden einen Kaffee-Stand auf dem Markt aufbauen. Sie alle spenden 25 bis 100 Prozent des Erlöses aus dem Kaffeverkauf am 9. Juni. Weitere Unternehmen können gerne mitmachen und sich bei Anke Kock unter Tel. 0451 66033 melden.

Für diesen Tag gibt es auch einen eigenen Kaffeebecher. Er ist Lübeck-Motiven bedruckt, die eine Bewohnerin des Autonomen Frauenhauses unter dem Motto „Ein weiblich Blick auf Lübeck“ fotografiert hat. Der Becher kostet - inklusive Kaffee - fünf Euro. Am Abend wird ab 18 Uhr im Eventhaus Hoffnung gefeiert. Dort gibt es neben einem Buffet einen Rückblick auf 35 Jahre „Frauen helfen Frauen“, eine Filmvorführung, Tanz, eine Tombola und Aktionen für Kinder.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de