Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 05. Juni 2012

Der Ferienpass ist fertig!

Auf die Kinder in der Hansestadt warten über 340 Ferienangebote

Am 25. Juni beginnen die Sommerferien in Schleswig-Holstein. Die Vorfreude kann jetzt beginnen: Der Ferienpass 2012 ist fertig! Und jetzt können ihn alle Schüler nutzen. Über 40 Prozent der Angebote sind barrierefrei.

Der Lübecker Jugendring gibt ab sofort den Ferienpass 2012 heraus. Er ist ein Verzeichnis mit über 340 Ferienangeboten für alle Lübecker Kinder. Vorgestellt wurde er am Mittwoch bei dem Verein „mixed pickles“, denn dieses Jahr hat der Ferienpass einen besonderen Schwerpunkt. Auch Kinder mit Behinderungen sollen noch mehr Angebote wahrnehmen können. 146 der 344 Veranstaltungen sind barrierefrei. Deshalb wurden extra Jugendgruppenleiter ausgebildet. So können Kinder mit Einschränkungen auf Begleiter zurückgreifen, ohne immer die Eltern dabei zu haben. Das Angebot ist wieder sehr breit: Reiten, Basteln, Bowling, Klettern, ein Indianerlager und viel Sport stehen auf dem Programm. Und das ist in diesem Jahr auch für Kinder leicht lesbar formuliert. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen. Der Ferienpass richtet sich an junge Menschen von 6 bis 18 Jahren. Er ist unter anderem erhältlich in allen Jugendzentren, Sparkassen-Filialen, Nachbarschaftsbüros, Bibliotheken, im ServiceCenter am ZOB und den Stadtwerken in der Moislinger Allee. Noch einfacher geht es online: Unter www.ferienpass-luebeck.de finden sich ab Dienstag alle Angebote und Anmeldemöglichkeiten. Seit zwei Jahren ist die Stadt nicht mehr Herausgeber des Ferienpasses. Deshalb erfolgt die Teilnahme an allen Veranstaltungen auf eigene Gefahr.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de