Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 05. Juni 2012

Freibad Moisling wird saniert

Autor: Lienhard Böhning

SPD

Die Zukunft des Freibades Mois-ling ist gesichert. Der Eigenbetrieb Lübecker Schwimmbäder wird in die Lage versetzt, die notwendigen Baumaßnahmen 2012 zu planen und 2013 umzusetzen. Für uns zählen die Schwimmbäder der Hansestadt zur sozialen Infrastruktur, die unser Gemeinwesen stärken und zugleich einen wichtigen sportlichen und bildungspolitischen Beitrag leisten. Wir sind 2008 angetreten, um die Stadtteile zu stärken und aufzuwerten. Da passt eine mögliche Schließung des Freibades  Moisling nicht ins Bild der Zeit. Die langfristige Sicherung des Freibades Moisling ist ein wichtiger Baustein für das ebenfalls auf den Weg gebrachte Projekt „Soziale Stadt Moisling“. Zu einem lebendigen und lebenswerten Stadtteil gehören nicht nur Schulen und Kindertagesstätten, sondern auch attraktive Grünanlagen, Spielmöglichkeiten, Orte, wo man sich erholen kann, sich mit Freunden treffen und verweilen kann. Wer an einem warmen Sommertag Familien sieht, die mit Kinderwagen und Picknickkorb ins Freibad Moisling ziehen, der weiß, wie gelebte Integration aussieht. Besonders für die Familien aus Moisling, die aus Kostengründen auf kurze Wege angewiesen seien, ist der Erhalt wichtig. Peinlich nur, dass Lübecks CDU mit Nein gestimmt hat.

 

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de