Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 26. Juni 2012

Getrennte Entwässerungsgebühr

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL) werden auf den Bürgerversammlungen das Verfahren zur Einführung der getrennten Entwässerungsgebühr in der Hansestadt Lübeck nochmals ausgiebig erläutern.

Dazu laden die EBL alle Grundstückseigentümer recht herzlich ein. Die nächste Bürgerversammlung für die Stadtteile St. Lorenz Nord und Süd findet am 3. Juli, 19 Uhr im Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium in der Ziegelstraße 38 statt.

Weitere Bürgerversammlungen sind für die Stadtteile
St. Jürgen und Buntekuh/Moisling geplant. Bitte denken Sie auch an die angefüllten Fragenbögen. Werden die Fragebögen nicht zurückgeschickt, werden die von den Entsorgungsbetrieben Lübeck aufgenommenen Flächen als an die Kanalisation angeschlossen und damit gebührenpflichtig für das weitere Verfahren zu Grunde gelegt.

Spezielle Rückfragen zu den jeweiligen Grundstücken können auch an die kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Rufnummer 0800/5533400 (gebührenfrei) gestellt werden. Die Servicezeiten lauten: Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und Freitag von 8 bis 16 Uhr.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de